Lust auf Wandel?
In Mitarbeitern die Bereitschaft zum Wandel wecken
Bei vielen Menschen in der Arbeitswelt löst die Ankündigung einer Veränderung negative Emotionen aus: Widerstand, da man erst einmal nur eine Phase der Entbehrungen vor sich sieht; Befürchtungen, da man Vertrautes aufgeben muss; Versagensängste, da man dem Neuen nicht gewachsen sein könnte; Misstrauen, da man den Verheißungen nicht glauben will.
Damit die Widerstände gegen Veränderungen nicht eskalieren, bedarf es eines Change Management Prozesses, der die folgenden Themen bzw. Fragen berücksichtigt: Der Führungsprozess Welche Rolle haben die Führungskräfte? Was wird von ihnen erwartet? Wie können sie unterstützt werden? Wie sieht die Roadmap für die Führung im Wandel aus? Der Beteiligungsprozess Wie werden die Beteiligten aktiv in den Prozess eingebunden? Wann ist der richtige Zeitpunkt? Der Kommunikations- und Informationsprozess Was wird zu welchem Zeitpunkt kommuniziert? Welche Instrumente können genutzt oder müssen entwickelt werden? Der Unterstützungs- und Lernprozess Wie können die Mitarbeiter im Wandel unterstützt werden? Welche neuen Kompetenzen müssen vermittelt werden? Was muss getan werden, damit sich die Mitarbeiter in ihren Befürchtungen ernst genommen fühlen?
Lust  auf Wandel? In Mitarbeitern die Bereitschaft  zum Wandel wecken
Bei vielen Menschen in der Arbeitswelt löst die Ankündigung einer Veränderung negative Emotionen aus: Widerstand, da man erst einmal nur eine Phase der Entbehrungen vor sich sieht; Befürchtungen, da man Vertrautes aufgeben muss; Versagensängste, da man dem Neuen nicht gewachsen sein könnte; Misstrauen, da man den Verheißungen nicht glauben will.
Damit die Widerstände gegen Veränderungen nicht eskalieren, bedarf es eines Change Management Prozesses, der die folgenden Themen bzw. Fragen berücksichtigt: Der Führungsprozess Welche Rolle haben die Führungskräfte? Was wird von ihnen erwartet? Wie können sie unterstützt werden? Wie sieht die Roadmap für die Führung im Wandel aus? Der Beteiligungsprozess Wie werden die Beteiligten aktiv in den Prozess eingebunden? Wann ist der richtige Zeitpunkt? Der Kommunikations- und Informationsprozess Was wird zu welchem Zeitpunkt kommuniziert? Welche Instrumente können genutzt oder müssen entwickelt werden? Der Unterstützungs- und Lernprozess Wie können die Mitarbeiter im Wandel unterstützt werden? Welche neuen Kompetenzen müssen vermittelt werden? Was muss getan werden, damit sich die Mitarbeiter in ihren Befürchtungen ernst genommen fühlen?
In Mitarbeitern die Bereitschaft zum Wandel wecken
Damit die Widerstände gegen Veränderungen nicht eskalieren, bedarf es eines Change Management Prozesses, der die folgenden Themen bzw. Fragen berücksichtigt: Der Führungsprozess Welche Rolle haben die Führungskräfte? Was wird von ihnen erwartet? Wie können sie unterstützt werden? Wie sieht die Roadmap für die Führung im Wandel aus? Der Beteiligungsprozess Wie werden die Beteiligten aktiv in den Prozess eingebunden? Wann ist der richtige Zeitpunkt? Der Kommunikations- und Informationsprozess Was wird zu welchem Zeitpunkt kommuniziert? Welche Instrumente können genutzt oder müssen entwickelt werden? Der Unterstützungs- und Lernprozess Wie können die Mitarbeiter im Wandel unterstützt werden? Welche neuen Kompetenzen müssen vermittelt werden? Was muss getan werden, damit sich die Mitarbeiter in ihren Befürchtungen ernst genommen fühlen?
Klaus Heidemann Training|Coaching|Change Management
   Unternehmen>Wandel statt Widerstand
Klaus Heidemann Training|Coaching|Change Management
Klaus Heidemann Training|Coaching|Change Management