Führung am Rande zum Chaos
Die Anforderungen an eine moderne Führung
Wie schaffe ich als Führungskraft ein Arbeitsumfeld, in der sich Kreativität und Effizienz die Waage halten? Das alte mechanistische Modell, nach dem Führung nach einem einfachen Ursache-Wirkungs-Prinzip gelebt werden kann, funktioniert in der modernen Arbeitswelt immer weniger. Der Wunsch nach Steuerung und Kontrolle verträgt sich nicht mit den immer komplexer werdenden Anforderungen, die nur noch von agilen, motivierten, flexiblen, sich selbst steuernden Spitzenteams bewältigt werden können.
Die Herausforderungen an moderne Führung gleichen sehr den wechselseitigen Bedingungen, die man in komplexen, sich selbst verstärkenden chaotischen Systemen vorfindet. Ein Erfolgsrezept in der einen Situation kann zum gegenteiligen Effekt in einer anderen Situation führen. Wie aber lassen sich komplexe Systeme durch Führung in einem für das Unternehmen positiven Sinne beeinflussen? Die Antwort: Führung muss den Schwerpunkt auf Emotionen und die Gestaltung von Beziehungen legen. Denn Mitarbeiter erwarten heute auch mehr von ihrem Arbeitgeber: Führung auf Augenhöhe; Ein Unternehmen, das sich an Werten orientiert; Eine Mission, mit der man sich als Mitarbeiter identifizieren kann. Diese Erwartungen werden durch die Umsetzung klassischer Führungs- und Managementmodelle nicht mehr erfüllt.
Statt einer einfachen Beziehung von Ursache und Wirkung …
… ist Führung ein komplexes System von sich selbst verstärkenden Beziehungen.
Unternehmen sind dann erfolgreich, wenn es ihnen gelingt, ihren Mitarbeitern auf allen Ebenen der hier abgebildeten Pyramide klare Botschaften zu vermitteln und diese authentisch zu leben. Wie gestalten wir die Arbeitsumgebung, um erfolgreich zu wirken? Welches Verhalten zeichnet uns aus? Über welche Fähigkeiten verfügen wir oder müssen sie uns aneignen? Welche Werte sind uns wichtig? Wer sind wir eigentlich, um uns eine attraktive Identität geben zu können? Was ist unsere Mission? Wofür brennen wir?
Führung im Wandel gelingt dann, wenn sich alle Ebenen der Pyramide im Führungsverhalten widerspiegeln und die Führungskraft auch die jeweilgen Ebenen der Mitarbeiter und die damit verbunden Erwartungen, Wünsche und Bedürfnisse berücksichtigt.
Führung am Rande zum Chaos Die Anforderungen  an eine moderne Führung
Wie schaffe ich als Führungskraft ein Arbeitsumfeld, in der sich Kreativität und Effizienz die Waage halten? Das alte mechanistische Modell, nach dem Führung nach einem einfachen Ursache-Wirkungs- Prinzip gelebt werden kann, funktioniert in der modernen Arbeitswelt immer weniger. Der Wunsch nach Steuerung und Kontrolle verträgt sich nicht mit den immer komplexer werdenden Anforderungen, die nur noch von agilen, motivierten, flexiblen, sich selbst steuernden Spitzenteams bewältigt werden können.
Die Herausforderungen an moderne Führung gleichen sehr den wechselseitigen Bedingungen, die man in komplexen, sich selbst verstärkenden chaotischen Systemen vorfindet. Ein Erfolgsrezept in der einen Situation kann zum gegenteiligen Effekt in einer anderen Situation führen. Wie aber lassen sich komplexe Systeme durch Führung in einem für das Unternehmen positiven Sinne beeinflussen? Die Antwort: Führung muss den Schwerpunkt auf Emotionen und die Gestaltung von Beziehungen legen. Denn Mitarbeiter erwarten heute auch mehr von ihrem Arbeitgeber: Führung auf Augenhöhe; Ein Unternehmen, das sich an Werten orientiert; Eine Mission, mit der man sich als Mitarbeiter identifizieren kann. Diese Erwartungen werden durch die Umsetzung klassischer Führungs- und Managementmodelle nicht mehr erfüllt.
Statt einer einfachen Beziehung von Ursache und Wirkung …
… ist Führung ein komplexes System von sich selbst verstärkenden Beziehungen.
Unternehmen sind dann erfolgreich, wenn es ihnen gelingt, ihren Mitarbeitern auf allen Ebenen der hier abgebildeten Pyramide klare Botschaften zu vermitteln und diese authentisch zu leben. Wie gestalten wir die Arbeitsumgebung, um erfolgreich zu wirken? Welches Verhalten zeichnet uns aus? Über welche Fähigkeiten verfügen wir oder müssen sie uns aneignen? Welche Werte sind uns wichtig? Wer sind wir eigentlich, um uns eine attraktive Identität geben zu können? Was ist unsere Mission? Wofür brennen wir?
Führung im Wandel gelingt dann, wenn sich alle Ebenen der Pyramide im Führungsverhalten widerspiegeln und die Führungskraft auch die jeweilgen Ebenen der Mitarbeiter und die damit verbunden Erwartungen, Wünsche und Bedürfnisse berücksichtigt.
Die Anforderungen an eine moderne Führung
Die Herausforderungen an moderne Führung gleichen sehr den wechselseitigen Bedingungen, die man in komplexen, sich selbst verstärkenden chaotischen Systemen vorfindet. Ein Erfolgsrezept in der einen Situation kann zum gegenteiligen Effekt in einer anderen Situation führen. Wie aber lassen sich komplexe Systeme durch Führung in einem für das Unternehmen positiven Sinne beeinflussen? Die Antwort: Führung muss den Schwerpunkt auf Emotionen und die Gestaltung von Beziehungen legen. Denn Mitarbeiter erwarten heute auch mehr von ihrem Arbeitgeber: Führung auf Augenhöhe; Ein Unternehmen, das sich an Werten orientiert; Eine Mission, mit der man sich als Mitarbeiter identifizieren kann. Diese Erwartungen werden durch die Umsetzung klassischer Führungs- und Managementmodelle nicht mehr erfüllt.
Statt einer einfachen Beziehung von Ursache und Wirkung …
Führung im Wandel gelingt dann, wenn sich alle Ebenen der Pyramide im Führungsverhalten widerspiegeln und die Führungskraft auch die jeweilgen Ebenen der Mitarbeiter und die damit verbunden Erwartungen, Wünsche und Bedürfnisse berücksichtigt.
Klaus Heidemann Training|Coaching|Change Management
   Führungskräfte>Anforderung an moderne Führung
Klaus Heidemann Training|Coaching|Change Management
Klaus Heidemann Training|Coaching|Change Management